Einzelveranstaltungen

Übersicht über Veranstaltungen, die nicht regelmäßig angeboten werden. Darunter kann es auch Veranstaltungen geben, die aus mehreren Terminen bestehen (z.B. Kurse) oder die sich unregelmäßig in größeren Abständen wiederholen.

Hier geht es zu den wiederkehrenden Veranstaltungen.
Eine Suchfunktion finden Sie auf der Seite Veranstaltungen.

 

14.02.2020 (Freitag)

Sterben, Tod und Trauer werden in unserer Geselschaft aus Hilflosigkeit und Angst übergangen und verdrängt. Dieser Kurs will durch die bewusste Auseinandersetzung mit diesen Lebensthemen ...

06.05.2020 (Mittwoch)

Sterben als Teil des Lebens: Ein praxisnaher Kurs, um die Hilflosigkeit zu überwinden, wenn eine nahestehende Person stirbt. Wir sprechen über mögliche Leiden als Teil des Sterbeprozesses und wie wir lindern können. Zudem gehen wir darauf ein, wie ...

08.05.2020 (Freitag)

Unter dem Titel „Wir müssen mal reden…!“ beschäftigt sich die Veranstaltung am 8.+9. Mai 2020 mit der Kommunikation im engeren und weiteren Sinne. Neben dem Fachkongress können ...

09.05.2020 (Samstag)

Unter dem Titel „Wir müssen mal reden…!“ beschäftigt sich die Veranstaltung am 8.+9. Mai 2020 mit der Kommunikation im engeren und weiteren Sinne. Neben dem Fachkongress können ...

24.08.2020 (Montag)

In diesem Kurs vermitteln wir Fähigkeiten, Sterbende menschenwürdig bis ans Lebensende zu begleiten. Außerdem wird  hier eine Unterstützung für Angehörige angeboten.

28.08.2020 (Freitag)

Im Hospizverein Bremen können Sie sich zum, zur ehrenamtlichen Hospizler*in ausbilden lassen. Die Schulung wird zweimal jährlich angeboten und berechtigt ...

16.09.2020 (Mittwoch)

Grundsätzlich wird immer von einem Lebenswillen ausgegangen, aber wer kümmert sich um Ängste und Bedürfnisse, wenn diese selbst nicht mehr zum Ausdruck gebracht werden können.