Fortbildungsveranstaltungen

Fortbildung für Koordinator*innen

Der Hospiz- und PalliativVerband Bremen e.V. engagiert sich seit vielen Jahren in der Fortbildung von Fachkräften, die als Koordinatorinnen und Koordinatoren in der Hospizarbeit tätig sind. Dabei handelt es sich um ein oder zwei Fortbildungstage im Jahr.

Da wir vor Ort sind, schaffen wir so insbesondere für die Koordinator*innen in der Region ein attaktives Angebot, das sich thematisch an den Wünschen der Koordinator*innen orientiert. Es nehmen jedoch auch Personen aus ganz Niedersachsen an unseren Veranstaltungen teil.

Referent*innen und Themen der letzten Jahre waren u.a.:

  • Janine Lancker: Visualisieren und Flipcharts gestalten.
  • Dr. Uwe Schläger: DSGVO und ambulante Hospizarbeit.
  • Renate Lohmann: Gestaltung des Beratungssettings zur Patientenverfügung.
  • Jasamin Boutorabi: Alles eine Frage der Haltung?
  • Tanja M. Brinkmann: Schuldvorwürfe in Sterbeprozessen verstehen.
  • Lu Hoffmann-Lache u. Rolf Steinhard: Methoden der Gesprächstführung in Krisensituationen.

Die Teilnahme an diesen Fortbildungen ist kostenpflichtig. Viele ambulante Hospizdienste haben jedoch die Möglichkeit, sich diese Kosten im Rahmen der Förderung nach § 39a SGB V erstatten zu lassen.

Bremer Fachtag Hospiz

Seit 2017 organisieren wir jährlich einen Bremer Fachtag Hospiz. Dieser Fachtag richtet sich primär an Personen, die in Einrichtungen des Gesundheitswesens (Pflegeeinrichtungen, Pflegedienste, Krankenhäuser) arbeiten und dabei auch sterbende Menschen betreuen.

Unser Ziel ist, diesen Fachkräften mit Informationen und Austausch Anregungen für ihre tägliche Arbeit zu geben. Gleichzeitig möchten wir von ihnen lernen, wo genau die Probleme im Alltag sind und welche Lösung sie für diese Probleme schon gefunden haben.

Der Bremer Fachtag Hospiz wird zu je einem Drittel finanziert von der Teilnahmegebühr, einer Förderung der Senatorin für Soziales und Spenden. Viele Referent*innen verzichten zudem auf ein Honorar. So können wir die Teilnahmegebühr relativ niedrig halten.

Weitere Informationen finden Sie auf https://www.bremer-fachtag-hospiz.de.