Exkursion zum Museum für Sepulkralkultur - Fachstelle Alter BEK

Die Exkursion musste leider abgesagt werden, weil sich zu wenige Personen angemeldet haben.

Ein Tagesausflug zu diesem einzigartigen Museum in Kassel, das sich den Themen Sterben, Tod, Bestattung, Trauer und Gedenken widmet. Den Besucher:innen vermittelt es auf vielfältige Weise Impulse, das weitestgehend tabuisierte Thema Tod zu beleuchten. Forschung, Kunst und Kultur sind dabei elementare Bestandteile. Die Fahrt nach Kassel erfolgt gemeinsam per Zug.

Leitung: Bettina Schürg, Christine Poppe, Thekla Röhrs, Kosten: 70 € (inkl. Hin- und Rückfahrt, Sitzplatzreservierung, Führung und Eintritt). Interessierte, die eine eigene BahnCard einsetzen möchten, können selbst eine Fahrkarte besorgen. Es wird empfohlen diese frühzeitig zu kaufen.

Nähere Informationen erhalten, z.B. zum Treffpunkt und zur Zugverbindung, erhalten Sie bei Bettina Schürg, Fachstelle Alter, Tel. 0421 - 3 46 15 58 oder per E-Mail: bettina.schuerg@kirche-bremen.de

Anmeldung beim Ev. Bildungswerk, Tel. 0421 - 3 46 15 35, Veranstaltungs-ID: 11992

Die Teilnehmenden sind eingeladen, am 3.11. im forum Kirche an einem Austauschtreffen teilzunehmen.

Weitere Informationen: Sepulkralmuseum | Wikipedia | Ev. Bildungswerk | Fachstelle Alter der BEK

Eine Veranstaltung im Rahmen der Bremer Hospiztage.

Ort: Kassel

Zurück